Vorstandssitzung vom 02.05.2006

Es besteht keine offizielle Mitgliederliste; zudem ist die
buchhalterische Geschichte intransparent.

Ort, Zeit

Die Vorstandssitzung findet im DOCK18 an der
Grubenstrasse 18, in 8045 Zürich statt. Sie beginnt um 18:30 und dauert
bis kurz nach 19:00 an.

Teilnehmer

Der Vorstand des Chaostreff Zürich nimmt teil:

  • charmaster als Kassenführender
  • fabio als Vorsitzender
  • hernani als Schriftführender

Traktanden

  • Erstellung Mitgliederliste
  • Neue Mitglieder
  • Geldbestand
  • Buchhaltung (Transparenz, Öffentlichkeit), Bankgeschichte
  • Vertragsunterzeichnungen, Änderungen?

Erstellung Mitgliederliste

Es besteht keine Mitgliederliste; als Mitglierder gelten aktuell jene,
die an der Begründungsversammlung sich dazu erklärt haben.

Der Vorstand einigt sich darauf folgende
Informationen von den Mitgliedern zu erheben:

  • Nickname
  • Vor- und Nachname
  • Adresse
  • Ort
  • E-Mail Adresse

Optional ist die Angabe einer Telefon-/Handy-Nummer möglich; die
Anschrift mag notwendig sein, um Mahnungen oder mögliche Artikel, z.B.
Hefte, verschicken zu können.

Auf jeden Fall wird die Liste unter Verschluss von
charmaster gehalten.

Neue Mitglieder

Es gab in der letzten Zeit 2-3 Ankündigungen oder Anfragen zur
Mitgliedschaft, die gegenüber einzelnen Mitgliedern des Vorstands, an
den Treffs, gerichtet wurden; auch hat zumindest ein Mitglied durch
Einzahlung implizit Mitgliedschaftsantrag gestellt.

Der Vorstand einigt sich darauf die
Mitgliedschaft wie bis anhin und an der
Begründungsversammlung abgesprochen
an einer zumindest einmaligen Präsenzpflicht zu binden.

Jemand, der Mitgliedschaft beantragt soll aber seine Personalien, wie
oben gewünscht, angeben. Zusätzlich erhält er einen Einzahlungsschein.

Durch die Einzahlung erklärt er effektiv seine Mitgliedschaft. Bis die
Einzahlung erfolgt ist, werden seine Personalien vorbemerkt.

Ein Mitgliederreglement sollte erstellt werden, wird weiter aufgeworfen,
der vom CVS oder der VV abgesegnet werden soll.

Geldbestand

Aktuell verfügen wir über rund CHF 800.–.

Buchhaltung (Transparenz, Öffentlichkeit), Bankgeschichte

Das Chaoskonto ist gemäss charmaster unbefriedigend, da Einzahlungen
nahezu anonym erscheinen (zuwenig Infos liefert die Bank);
charmaster versucht diese Situation zu fixen, ansonsten wechseln wir die Bank.

Charmaster kündigt weiter an im Juni das in den
Statuten festgehaltene Prinzip der Transparenz
und Öffentlichkeit der Kassenführung zu verwirklichen.

Vertragsunterzeichnungen, Änderungen?

Zwei Verträge liegen uns vor, die im Zusammenhang mit dem
DOCK18 stehen. Der erste Vertrag handelt um die CHF
200.–, die monatlich für die Verwendung des Veranstaltungsbereichs (wo
unsere Chaostreffs stattfinden) entrichtet werden müssen.

Beim zweiten Vertrag geht es um das Chaosbüro bzw. dem Chaos-exklusiven
Bereich, der uns 12m² oder mehr an Fläche sicherstellen soll. Da können
wir mechanische Arbeiten verrichten (gemäss Vertrag: ruhiges Handwerk ;)
oder unsere Maschinerie aufstellen und rechnen lassen ;).

Da der zweite Vertrag erst im Hochsommer an Bedeutung gewinnt,
beschliessen wir den noch ein bisschen vor uns her zu schieben.

Der erste Vertrag dagegen sollte nächstens zur Abstimmung kommen; das
CVS oder gar eine VV soll ihn absegnen.

Patric von anorg.net, dem die Ehre gebührt das
ganze Risiko zu tragen, hat dazu aufgerufen bis Mitte Mai die
Mietbeiträge zu leisten. Von unserer Seite werden demnächst die Beiträge
März, April und Mai überwiesen, somit CHF 600.–. Diese Auszahlung ist
unabhängig vom ersten Vertrag über den Veranstaltungsbereich, weil wir
schon vor der Vereinsgründung diesen CHF 200.– im Monat zugestimmt
haben.