Offene Mailanfrage des CCCZH an SAFE-Piratenjäger_innen

Enjoy & Share!

` Liebe Piratenjäger_innen des SAFE

Im Namen des CCCZH und (mit Sicherheit) grösserer Teile der "Internetgemeinde" (Greets @ AGUR12, CC) in der Schweiz und anderswo, möchte ich Ihnen für die Arbeit danken, eine handverlesene Liste von URLs angelegt zu haben, welche gute Anlaufstellen dafür sind, im Rahmen des Gesetzes legal Inhalte zu konsumieren:

http://www.ccczh.ch/SAFE-Sperrliste

Die Seite wird rege benutzt.

Leider aber ist die Liste nicht mehr aktuell: Sie stammt Ihren eigenen Angaben gemäss vom 10. April.

Wie Sie sicherlich wissen, ist von movie2k.to nur noch Piratenwerbung im Sinne der institutionellen Politik übrig: Gerade läuft die Debatte, ob nun movie2k.tl oder movie4k.to die "wahre" Nachfolge und bessere Anlaufstelle ist, legal und sicher Inhalte zu konsumieren.

Ich folge hiermit der Idee eines 20minuten-Kommentators:

Können Sie uns auf regelmässiger Basis eine aktualisierte Liste der Webseiten schicken, auf denen sich Schweizer Konsument_innen die neuesten Bücher, Filme und Musikstücke zu Gemüte führen können? So können wir unsere Seitenbesucher_innen bei Stange halten.

Oder alternativ:

Können Sie uns Angebote in der Schweiz empfehlen, auf denen sich Schweizer Konsument_innen gegen Entrichtung einer kleinen Abogebühr in höchster Qualität und mit Mehrwert, und damit (in Differenzierung) zu den kostenlosen (werbefinanzierten) Angeboten, Bücher, Filme oder Musikstücke zu Gemüte führen können?

Ich danke Ihnen (CCC-)chaotischst für jede Antwort und wünsche Ihnen einen schönen, sonnigen Tag!

Für den CCCZH

Hernani Marques

PS: Der Twitter-Feed auf Ihrer Webseite unten rechts ist verschwunden. Es windet heute schon weniger: Sie können den unbesorgt wieder aufschalten.

It's A Fine Day Today: http://ur1.ca/eb372`