Nachrichtendienstgesetz: Referendum jetzt unterstützen

Dringend. Wichtig.

Das Referendum zum Nachrichtendienstgesetz geht in die letzten Sammelwochen: Es sind noch nicht genügend Stimmen beisammen. Unterschreibt jetzt, fragt eure Kollegen und eure Familie, wenn es euch irgend möglich ist: Sammelt auf der Strasse, auf den Plätzen eurer Gemeinde, auf dem nächsten Weihnachtsmarkt, auf Partys, überall, wo Menschen sind: Alle sind betroffen.

Ganz kurzer Reminder: das neue Nachrichtendienstgesetz ermöglicht:

Betroffene Menschen müssen zu keinem Zeitpunkt informiert werden und haben keine Möglichkeit, sich juristisch zu wehren.

Unterschriftenbogen mit Platz für 10 Menschen
Unterschriftenbogen mit Platz für 3 Menschen
Einmaleins des Strassensammelns

Mehr Infos:
Gesetzentwurf
Nachrichtendienstgesetz.ch
Digitale Gesellschaft
Plädoyer-Artikel

Der CCCZH unterstützt euch gerne: einfach mail an ndg@... schicken