Dreamlab & Gamma For The Loss

Die Digitale Gesellschaft (Schweiz), von welcher der Chaos Computer Club Zürich CCCZH Teil ist, macht auf von WikiLeaks veröffentlichte Dokumente (Spy Files 3) aufmerksam.

Auch heise.de hat heute morgen dazu Bericht (Artikel) erstattet.

Die veröffentlichten Dokumente belegen, wie die Schweizer Unternehmung Dreamlab und die deutsche Firma Gamma frei von Moral im Überwachungssektor tätig sind: Mit fixfertigen Paketen wird wahllosen Regimen die Bespitzelung der Bevölkerung erleichtert. Dabei ist gerade trojanerartige Software, welche die stark invasive Überwachung von Einzelpersonen erlaubt, en vogue.