CCCZH bald mit Veranstaltungen an der Universität Zürich UZH

Was die UBS darf, kann auch der CCCZH.

Wir haben ab sofort die Möglichkeit an der Universität Zürich UZH eigene Veranstaltungen anzumelden: Die Auftaktverantaltung wird mit an Gewissheit grenzender Wahrscheinlichkeit die Frage "Was hat Snowden mit der Schweiz zu tun?" erörtern und mithin Raum bieten, dem Nachrichtendienstgesetz NDG die nötige Aufmerksamkeit zu bescheren.

Ende März soll es losgehen: Mindestens drei Veranstaltungen je Semester sind das Ziel!

Wir danken der UZH für das unkomplizierte Prozedere.