Aus CCCZH

(Weitergeleitet von VV 2011-07-06)

Inhaltsverzeichnis

Vereinsversammlung des Chaos Computer Club Zürich

Ort, Zeit

  • Ort: CCCZH, Luegislandstr. 485, 8051 Zürich
  • Zeit: 20:35-22:00

Teilnehmer

  • Adi
  • Ari
  • Erwin (Vorstand)
  • hernani (Vorstand)
  • leviathan
  • Lily
  • Peter
  • peponi
  • Simon
  • Dazu: Einige Beobachter

Insgesamt sind (im Maximum) 13 Leute präsent.

Traktanden

Begrüssung

  • Erwin übernimmt die Gesprächsführung und entschuldigt sich für die 35 minütige Verspätung, da es Probs gab mit dem mobilen Inet.
  • Hernani übernimmt als Schriftführender die Protokollführung.

Feststellung Beschlussfähigkeit

  • Beschlussfähigkeit ist gegeben, da 8 Mitglieder anwesend sind.

Statutenänderungen

Änderung Einberufungszeit beschlussfähiger Chaostreff (6.3)

  • In Art. 6.3 soll festgehalten werden, dass nicht 10, sondern 5 Tage Ankündigungsfrist nötig sein sollen, um einen beschlussfähigen Chaostreff einzuberufen.
    • Konsensbeschluss

Bedingungenklausel (7.1)

  • Es wird klar gemacht, dass alle Bedingungen gleichzeitig gelten müssen, damit der Vorstand Ausgaben tätigen kann.
    • Konsensbeschluss
  • Wir streichen, dass der Vorstand nur CHF 42 je Monat ausgeben kann.
    • Konsensbeschluss
  • Wir halten fest, dass der Vorstand maximal CHF 1'000 im Jahr ausgeben darf.
    • Konsensbeschluss

Mitgliedschaft (8.1)

  • 20:52 geht kurz in die Pause und kehrt zurück (20:55).
  • 21:08 peponi kommt neu hinzu und wird direkt Mitglied; somit liegt die Beschlussfähigkeit nun bei 9 Leuten.
  • Ursprüngliche Vorschläge:
    • Sprachliche Änderungen, Hinzufügen von Artikeln ("der").
    • Hinzufügen Info, dass Austritt aus dem Vorstand auf Ende Monat erfolgt und dass darüber hinaus bezahlte Beiträge auch zurückerstattet werden.
    • Es kommt hierüber nicht zur Abstimmung, zugunsten eines neuen Vorschlags (s.u.).
  • Neuer Vorschlag, in der Gruppe erarbeitet:
    • Wir erarbeiten einen Artikel 8.1, welcher sprachlich unambig ist und nehmen u. a. das "ungehindert" raus, da es faktisch nicht zutrifft; der Eintritt wird durch den Vorstand akzeptiert. Mitgliederbeiträge können überdies nicht zurückgefordert werden, wenn diese an den CCC e.V. gehen, was bei der Doppelmitgliedschaft zutrifft.
      • Dieser Vorschlag wird von Adi während der VV im CCCZH-Wiki (auf tuners.ch) umgesetzt und allen zur Abstimmung vorgelegt.
      • Konsensbeschluss

Mitgliederbeitrag (8.2)

  • Monatlicher Mitgliederbeitrag wird von CHF 10 auf CHF 40 erhöht (Doppelmitgliedschaft entsprechend von CHF 15 auf CHF 45).
    • Ari/hernani ziehen diesen Antrag zugunsten der Alternative zurück, die ist, dass die Vereinsversammlung den Mitgliederbeitrag in Zukunft festlegt.
    • Alternativ: Die Vereinsversammlung bestimmt den Mitgliederbeitrag .
      • Konsensbeschluss

Eingeschobenes Traktandum: Beschluss über den Mitgliederbeitrag

  • Die VV diskutiert darüber, wie hoch der Mitgliederbeitrag sein soll. Auf Vorschlag des Kassenführenden handelt es sich weiterhin um einen monatlichen Mitgliederbeitrag, über den diskutiert wird.
    • Der Kassenführende schlägt seinen Berechnungen gemäss CHF 35 für eine einfache Mitgliedschaft und CHF 40 für eine Doppelmitgliedschaft vor. Auf Antrag (gegenüber dem Vorstand) kann der Mitgliederbeitrag individuell verändert werden.
      • 8 dafür und 1 Enthaltung.

Bewilligung Gelder für Cyberlink-Vertrag (VDSL 20/2-Angebot)

  • Inkl. MwST handelt es sich um CHF 70.20, die wir im Monat für die Cyberlink-Leitung ausgeben würden; das unter der Bedingung, dass keine Mehrkosten durch den Inetanschluss entstehen. In einem solchen Fall müsste ein Chaostreff, der beschlussfähig ist, darüber verfügen - so legen wir fest.
    • Konsensbeschluss

Budget 2011

  • Erwin präsentiert das neue Budget. Alle Gelder sind bewilligt, so dass keine Abstimmung darüber notwendig ist.

Varia

  • Keine

VV-Schluss

  • Die VV schliesst um 22:00.

(Der Schriftführende, am 06.07.2011)

Meine Werkzeuge