Aus CCCZH

Inhaltsverzeichnis

Prusa Mendel

  • Der CCCZH verfügte über seinen eigenen selber zusammengebastelten 3D-Printer, bis ein Mitglied ihn mit dem Heissluftföhn zu entstopfen versuchte.

Siehe: MendelMax2 und Ultimaker2 für Folgeprojekte.

Bilder

20121214 225239 smaller.jpg (Der Printer) 20121226 222614.jpg (Eule für talamon)

Details

  • Druckt einfarbig (Weisses, translucentes PLA)
  • 1kg/40CHFr.
  • Finger weg, wenn niemand umher ist, der weiss wie man es bedient. Es könnte wieder auseinanderfallen ;-)

Projekte

  • Probleme machen bisweil in der Luft hängende Objekte:
  • Ebenfalls machen kompexe Objekte dem Frontend zu schaffen. ReplicatorG geht bei der Generierung des GCodes für komplizierte Modelle in die Knie und nimmt den Rechner gleich mit. Eventuell könnte mehr RAM hier Abhilfe schaffen (Skeinforge auf Cluster betreiben?)
Meine Werkzeuge